2020

Helsinki - Stockholm Radreise

Entdecken Sie Finnland und Schweden in einer Radreise!

  Helsinki - Stockholm

  • Tagesetappen: ◉◉◎◎◎
  • Höhenprofil: ◉◉◎◎◎
  • ca. 200 km

7
Tage

50
∅ km per Tag

Reisen Sie von der finnischen zur schwedischen Hauptstadt, passieren Sie dabei bezaubernde Dörfer mit charmanten Holzhäusern sowie den magischen Schärengarten. Krönender Abschluss ist eine Bootsüberfahrt durch die Schären mit ihren tausenden Inseln und Inselchen bevor Sie schlussendlich das royale Schweden erreichen. 

Tag 1: Individuelle Anreise nach Helsinki

Helsinki, die Hauptstadt Finnland's ist eine vibrierende Küstenstadt mit wunderbaren Inseln und weiten, grünen Parks. Die Festung von Suomenlinna ist UNESCO Weltkulturerbe und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Die wunderbare Insel liegt lediglich eine 15-minütige Bootsfahrt vom Helsinker Zentrum entfernt. Die Stadt selber ist vor allem durch ihre Art Nouveau Architektur bekannt. Freuen Sie sich daher sowohl auf faszinierende Archtiktur, aber auch nette Cafés und Restaurants. Buchen Sie eine Zusatznacht in Helsinki um ausreichend Zeit zu haben alle Sehenswürdigkeiten zu erkunden. 

Tag 2: Helsinki - Tammisaari per Zug, Tammisaari - Fiskars ca. 45 km 

Per Zug erreichen Sie Tammisaari, von wo Ihre Radtour startet. Das idyllische Küstendorf ist sehr beliebt bei Seglern, speziell während der Sommersaison. Der älteste Teil des Dorfes mit Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert steht unter Umweltschutz. Sie starten Ihre Radreise mit einer Fahrt zu den imposanten Ruinen der Raseborg Burg nahe der Ortschaft Snappertuna. Die Burg gehört zu den besterhaltenen mittelalterlichen Burgen Finnlands. Weiter geht's nach Fiskars, einem charmanten Dorf mit grünem Fluss, welcher sich durch alte Backsteinbauten schlängelt. Heute arbeiten hier mehr als 100 Künstler und Designer, was dazu führt dass vor allem Design-Shops, Studios und Gallerien sind in den klassizistischen Gebäuden beheimatet sind. Spazieren Sie durch das malerische Zentrum mit seinen finnischen Design-Shops und einladenden Gallerien und Cafés. 

Tag 3: Fiskars - Mathildedal ca. 50 km

Von Fiskars geht es weiter durch finnische Landschaft bis nach Mathildedal. Das kleine Küstendorf liegt nur unweit des Teijo Nationalparks und Matildanjärvi-Sees. Unternehmen Sie eine Wanderung oder machen Sie eine Paddel- oder Kajaktour. 

Tag 4: Mathildedal - Salo ca. 50 km (+ Zugfahrt nach Turku)

Heute radeln Sie durch wunderbare Natur bis nach Salo, bekannt für Elektronik und Nokia Mobiltelefonie. Weiter geht's per Zug nach Turku, der ältesten Hauptstadt Finnlands. Hauptattraktionen sind die Kathedrale, das Turku Schloss, der Aurajoki Fluss, das Forum Marinum Seefahrtsmuseum mit Museum-Schiffsflotte, das Luostarinmäki Handwerks-Museum sowie das Turku Kunst-Museum. Im Sommer finden in der Stadt viele Festivals zum Thema Mittelalter, Musik, Theater, Kunst, Design uvm. statt. Spazieren Sie am Fluss, dem Herz und der Seele der Stadt entlang, bewundern Sie die alten Schiffe und kehren Sie in einem der vielen Cafés und Restaurants für eine wohlverdiente Sightseeing-Pause ein. 

Tag 5: Round trip to Naantali ca. 55 km

Heute erkunden Sie die finnische Landschaft, im Sommer können Sie zudem in einem der kleinen Seen entlang des Weges schwimmen gehen. Weiter geht's nach Naantali, ebenfalls eine der ältesten Städte Finnlands. Die Stadt wurde rund um das mittelalterliche Erlöserorden gegründet, die Kirche dominiert nach wie vor das Stadtbild. Bekannt als Sonnen-Stadt zieht Naantali Einheimische und Touristen aus aller Welt magisch an, nicht zuletzt wegen dem populären Mumins Themenpark (Bilderbücher der finnländischen Schrifstellerin Tove Jansson). Der offizielle Sommersitz des finnischen Präsidenten, das Kultaranta Anwesen befindet sich ebenfalls in Naantali. 

Tag 6: Bootsfahrt nach Stockholm

Eine Ganztagestour per Boot führt Sie durch die magischen Schären aus tausenden Inseln und Inselchen bis nach Schweden. Stockholm besteht aus 14 Inseln, welche durch 56 Brücken miteinander verbunden sind. Die schwedische Hauptstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie bspw. die Altstadt Gamla Stan, das Freilichtmuseum Skansen, das Vasa-Schiff, Schloss Drottningholm, das Rathaus Stadshuset oder das ABBA-Museum. Stockholm's Archtitektur, nordisches Design, tolles Essen sowie der skandinavische Lebensstil werden Sie begeistern! 

Tag 7: Individuelle Abreise oder Zusatznächte

Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise. Gerne buchen wir Zusatznächte für Sie.